Geysirs del Tatio

Dampfende Geysire im Morgengrauen

90 Kilometer nördlich von San Pedro de Atacama liegt das Geysirfeld El Tatio. Mit seinen 4300 Metern über dem Meeresspiegel bietet das höchstgelegene Geysirfeld der Welt vor allem in den frühen Morgenstunden vor Sonnenaufgang ein grandioses Naturschauspiel. Dann, wenn die Eiseskälte der Nacht noch nicht den ersten wärmenden Sonnenstrahlen gewichen ist, scheinen die Geysire besonders aktiv zu sein. Es brodelt und dampft aus dutzenden Löchern und Wasserbecken (Fumarolen). Eine mystische Welt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    pa (Samstag, 11 Mai 2013 10:08)

    Brillantes Licht, brillante Aufnahmen! - Das christliche Kreuz erinnert mich an die dortigen Schandtaten im Namen des Christentums...