Ecuador

Hike & Bike

Schneebedeckte Vulkane, Wasserfälle im Amazonas-Dschungel, Kolibris und Schmetterlinge im Nebelwald, die Musik der Indianer mit ihren Melonen-Hüten, facettenreiche Kolonialstädte und bunte Märkte...

Trekkingtour zum Quilotoa-Krater

Zur Akklimatisation an die großen Höhen in den ecuadorianischen Anden laufen wir zunächst mit dem Rucksack eine 3-tägige Wanderung zum Kratersee Quilotoa auf 3.914 m.


mehr



Äquator, Dschungel und Indianer

Wir biken meist auf Naturstrassen durch saftig grüne Täler und karge, faszinierende Hochebenen. Wir sind zu Gast bei Indianern und wandern in bizarrer Landschaft.


mehr



Hochgebirge und Vulkane

Wir hiken und biken an den beiden schneebedeckten Vulkanen Chimborazo und Cotopaxi. Der höchste Punkt, auf den wir jemals gewandert sind ist  die Schutzhütte des Chimborazo auf 5.000 m. Danach starten wir auf 4.800 m den Downhill mit den Bikes... 


mehr



Eine Radreise durch Ecuador

Nach einem 3-tägigen Akklimatisationstrek durchqueren wir Ecuador mit dem Mountainbike. Wir beginnen in Quito, besuchen den bunten Markt in Otavalo, biken zum Lago San Pedro und zum Kratersee Quicocha, baden in den heissen Quellen bei Papallacto, fahren in die Ausläufer des Amazonas Basin am Rio Napo und besuchen die Quechua Indianer, entspannen uns einen Tag im hübschen Städtchen Banos, wandern zu der höchsten Schutzhütte der Welt auf dem Chimborazo und im Anschluss zur Schutzhütte des Cotopaxi Vulkan auf 4.864 m, bevor es nach einem langen Downhill zurück nach Quito geht. Wir haben großes Glück, denn auf dieser Privattour begleitet uns Jan Lescrauwaet, der "BikingDutchMan" persönlich. Jan ist der Mountainbikepionier in Ecuador und bietet bereits seit 22 Jahren Touren an. Bevor er sich dazu entschied, sich mit seiner ecuadorianischen Frau Ana in Ecuador niederzulassen, ist Jan 13 Jahre lang um die ganze Welt gereist und geradelt. Eigentlich wollte er "in Rente gehen", aber weil ihm der Sinn nach "Urlaub" stand, hat er sich spontan dazu entschlossen, diese Tour noch einmal höchstpersönlich zu begleiten. Seine Ortskenntnisse und Erfahrenheit als MTB-Guide ermöglichen uns eine Tour der Extraklasse: alles wird individuell auf unsere Bedürfnisse angepasst, wir nehmen Wege und unternehmen delikate und aufregende Touren, die normalerweise nicht in seinem Programm stehen. Ein wahnsinniges Abenteuer!